Die 10 besten Dinge des Frühlings im Weinviertel

Die Bäume treiben langsam neue Blätter, das Gras leuchtet im frischen Grün, die ersten Frühlingsblüher kann man am Wegesrand entdecken. Was gibt es schöneres als das Erwachen der Natur im Frühling. Es ist die passende Zeit den eigenen Winterschlaf zu beenden und von Winter-Modus auf – Frühlingsaktivität um zu schalten. Diese Dinge könnten Euch dabei helfen:

In die Grea gehen – Kellergassenstart

In Anlehnung an den biblischen Emmausgang gibt es den Brauch des in die Grean gehen, was nichts anderes heißt als hinaus ins Grüne gehen. Im Weinviertet tut man dies am besten in der Kellergasse, wo meist rund um Ostern viele Aktivitäten geboten werden. So gibt es immer am Ostermontag im Wolkersdorf das Frühlingserwachen in der Kellergasse mit guten Weinen und einer Vielzahl an interessanten Ausstellern.

Weitere Veranstaltungen zum Thema

Pflanzen aus sehen – Pflanzenmarkt

Wenn man an Frühling denkt, dankt man auch an junge Pflanzen. Nun ist die Zeit des sähen sei es für den Balkon oder für den Garten. Nun wir vorgezogen und ausgesät. Wer es nicht so mit der Pflanzenbabystube hat, kann Jungpflanzen auch kaufen oder tauschen. Hier die 3 besten Tipps dazu

 

Wildkräuter für die Frühlingsküche

Nach dem langen Winter macht es besonders viel Freude junges frisches Grün in den Speiseplan einzubauen. Jetzt ist die beste Gelegenheit Wildkräuter zu finden. Vor allem sind diese jetzt in idealen Zustand zu finden – jung, knackig und noch nicht so bitter. Unsere Favoriten wären da: Gänseblümchen, Giersch, Knoblauchsrauke, Löwenzahn, Spitzwegerich & Co.

Der Passende Buchtipp dazu – Weinviertler Wildkräuterbuch

 

Raus in die Natur – Frühlingsspaziergänge

Mit der zunehmenden Tagestemperatur macht es auch mehr Spaß sich genussvollen Spaziergängen zu widmen. Das Weinviertel ist ideal für Halbtageswanderungen und Tagesaufflüge

Unsere Frühlingsspaziergangsempfehlung

 

 

Winter aus – Eiszeitstart

Endlich wieder ein Stanitzel mit  ein paar Kugeln Eis genießen. Nach kurzer Pause gibt es wieder Eis vom Eisgrießler in Wolkersdorf. Dank sei dem Café Himmels. Für Experimentierfreudige gibt es immer wieder neue Sorten zum Probieren.

 

Drahtesel entstauben

Fahrrad entstauben, Räder aufpumpen, Bremsen checken und schon kann die erste Radtour starten. Es steht kein Rad im Stall? – Dann auf zum Radflohmarkt in Wolkersdorf am – 7.4.2018 9.00- 13.00 Uhr Rathausplatz

Hier geht’s zu den Radroutenvorschlägen

Openair Gspitzer

Wein genießen im Sonnenschein. Nach dem kalten Winter – freuen wir uns schon drauf. Die Outdoor Saison startet bald.

Schwung für den Körper

Nach der Winterlethargie ist es gut dem Körper zu mehr Aktivität motivieren.

Vieleicht folgendermaßen:

 

 

Frühlingsblumen Deko & Mehr

Ein selbstgepflückter Frühlingsblumenstrauß lässt jeden Brunchtisch erstrahlen. Wildpflanze als Deko verwenden liegt in der Hitliste ganz oben. Nicht nur im Haus auch unterwegs erfreut Blumendeko das Gemüt.  Nicht nur Kinder haben viel Spaß daran einen Löwenzahnkranz zu bingen.

 

Barfuß durchs Gras laufen

Pfarrer Kneip lässt grüßen. Ein bisschen Überwindung braucht es beim ersten Mal, vorallem wenn es noch sehr kühl ist. Aber nach einer anschließenden warmen Dusche fühlt man sich wie neugeboren.

Petra Regner-Haindl

Petra ist inzwischen eine ganz bekannte Kräuterfee, die keine Minute auslässt, um sich nach essbaren Pflanzen umzusehen. Sie frönt dem Genuss und lässt Euch gerne daran teilhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.